Enter-Alm-Runde

Im August war die Besteigung des 2195 m hohen Guffert’s geplant. Dafür trafen sich fünf Neuländer in Steinberg am Rofan beim Restaurant Waldhäusl. Das Wetter war nicht sehr vielversprechend und der Guffert versteckte sich in den Wolken. Auch musste jederzeit mir Regen gerechnet werden. So beschlossen wir, die doch etwas anspruchsvolle Tour zu verschieben. Wir einigten uns auf eine Alm-Runde deren höchster Punkt die auf 1545 m hoch gelegene Anderl’s Almhütte ist. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Enter-Alm-Runde

Zugspitze

Der Mensch denkt, Gott lenkt,
Monika dachte, Gott lachte.
(Sinnspruch zur langfristigen Wetterprognose bei der Tourenplanung)

 

Wir treffen uns am Sonntag um 7.30 Uhr bei Monika. Wir sind insgesamt fünf Teilnehmer. Weil die Wetteraussichten für die kommenden Tage schlecht sind, beschließen wir, das ganze Unternehmen auf zwei Tage zu begrenzen (geplant waren drei Tage). Ziel ist jetzt, bereits am Sonntag in einem Tag den Gipfel der Zugspitze zu erreichen. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Zugspitze

Überschreitung Seekar- und Seebergspitze

Ein Hund erzählt:
Es ist Mittwoch und die ganze Woche war öd und fad. Ein bisschen Gassi gehen, mich von den Kindern am Schwanz ziehen und in die Ohren kneifen lassen – sonst war nichts los.
Aber, Gott sei Dank, Herrchen ist am Mittwoch mit den Kindern alleine und hat auch noch etwas am Haus zu tun – da kann er mich nicht brauchen und hat mich deshalb für die Neuland-Bergtour am Achensee angemeldet. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Überschreitung Seekar- und Seebergspitze

Grubigstein, 2223m

Am Samstag schon in aller Früh versammeln sich die Teilnehmer für die Grubigsteintour vor dem Haus von Monika. Vier Teilnehmer sind es die mit Schorsch’s VW Bus jetzt in Richtung Garmisch fahren. Das Wetter ist sonnig mit leichten Wolken. Besser können wir uns das gar nicht wünschen. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Grubigstein, 2223m

Gipfel sammeln im Estergebirge

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah…. Sozusagen vor unserer Haustüre liegt das Estergebirge. Für diese Tour rief Monika zur Überschreitung auf und zu fünft (Monika, Eva, Karin, Georg und Johannes) folgten wir an einem noch regnerischen Freitag Vormittag dem Aufruf. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Gipfel sammeln im Estergebirge

Schneeschuhtour um die Neulandhütte

Eigentlich war ja im Programm der Sonntraten ausgeschrieben, aber der zeigte sich schon im frühlingshaften Grün. Wahrscheinlich hätten wir dort schon die ersten Frühlingsblumen entdecken können.
So beschlossen wir kurzer Hand die Umgebung der Neulandhütte im Schnee zu erkunden. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Schneeschuhtour um die Neulandhütte

Schneeschuhtour auf den Thörlen

Zu siebt, aufgeteilt auf zwei Fahrzeuge machten wir uns auf den Weg nach Ehrwald. Der Parkplatz der Ehrwalder-Zugspitzbahn, der Treffpunk unserer Wanderung liegt schon auf 1200 m. Wir waren überrascht über den vielen Schnee, denn bei uns war die weisse Pracht schon wieder geschmolzen. Also fanden wir beste Bedingungen für die Tour vor. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Schneeschuhtour auf den Thörlen

Weißwurst-Tour

Dieses Jahr hat es Anfang November schon weit herunter geschneit und unser eigentlicher Tourengipfel, der Grünstein, trägt schon eine weiße Haube.
Monika hat deshalb kurzer Hand die Weißwurst-Tour auf den Rechelkopf (1330 m) und Sonntraten (1096m) über den Sonntratensteig vorgeschlagen. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Weißwurst-Tour