Berichte

Tollhub am 16. Juni 2018 – Abenteuer Neulandhütte

Auch heuer war die Sektion Neuland wieder mit einem Stand am Tollhub-Festival vertreten. Und nachdem die Neulandhütte ja nun endlich wieder vom Landratsamt freigegeben war, lag es doch nahe, den Penzberger Bürgern die Neulandhütte einmal […]


Offene Gruppe Mountainbike

Mountainbiken hat viele Facetten, mit Freunden auf Tour sein, an seine körperliche Grenzen gehen, sich in der Natur bewegen, von A nach B kommen. Aber auch technische Komponenten, wie funktioniert eine Schaltung, wie repariere ich […]


Zelten der DAV Kinder- und Jugendgruppen am Eitzenberger Weiher

Am zweiten Juniwochenende fand die zweite Gemeinschaftsaktion der DAV Kinder- und Jugendgruppen statt. Bei einer Beteiligung von 8 verschiedenen Gruppen fanden sich auf dem kleinen Zeltplatz 32 Jungs und 28 Mädchen samt Gruppenleitern ein. Bei […]


Dienstagswanderung zur Hochlandhütte am 19.Juni

Niesend und hustend „schleppte“ ich mich morgens zum Treffpunkt REWE Parkplatz. Die fürsorgliche Renate und Hans Jürgen (immer bestens über die bevorstehende Tour informiert und stets eine Karte im Rucksack) beschlossen eine „private Veranstaltung“ aus […]


Erstes Sektionsfest der Sektion Neuland

Am 05.Mai 2018 war es dann soweit – das erste Sektionsfest der Sektion Neuland fand statt. Bei bestem Feierwetter fanden sich auf Gut Hub ca. 130 Mitglieder der Sektion Neuland ein, um bei Speis und […]


Osterfeuerkopf am 8. Mai

Zeitmanagement: SUPER; aber a bisserl länger als der Bergläufer Tal-Gipfel in 39 Minuten haben wir schon gebraucht. Lernziele: s’Ettaler Manndl, unser Gipfel der letzten Dienstagswanderung 2017 wiedererkannt Buchsblättriges Kreuzblümchen kurz auch Zwergbuchs genannt entdeckt Krottenkopf […]


Penzberger Ramadama 2018

Wir möchten uns bei allen DAV-lern für die herausragende Beteiligung am Ramadama der Stadt Penzberg bedanken. Der DAV hatte die größte Gruppe an tatkräftigen Helfern, die bei sommerlichen Temperaturen den falsch entsorgten Müll aus städtischen […]


Familienklettern in Leutasch am 22.04.

Am Sonntagmorgen trafen sich viele kletterbegeisterte Familien, insgesamt ca. 50 Leute, um das Flämenwandl in Leutasch unsicher zu machen. Zuerst waren alle verdutzt aufgrund der winterlichen Stimmung, die dort in der Früh herrschte. Teils mit […]