Gederer- und Kampenwand

Kampenwand am Samstag 15.9.2012
oder wie erweitern wir die geplante Tour ein „bisschen“.

 

Monika hatte wie immer gut geplant und die Bergwanderer, Waxenberger Karl + Hanni, Niedermeier Franz + Marianne, Helmut Friedl + Steffi Keyler zum Edeka in Penzberg um 8 Uhr bestellt. Hier lockten ja auch frische Brezen… (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Gederer- und Kampenwand

Texelgruppe von Hütte zu Hütte

Am Samstag den 07.07. starten wir zu viert in Penzberg, Richtung Brenner über den Jaufenpass ins Pfelderertal. Der Ausgangpunkt unserer Tour, Pfelders liegt auf 1628m. Um 10.00 marschieren wir los. Zuerst schlängelt sich der Weg durch schöne Blumenwiesen. Doch dann wird es zunehmend steiler und die Höhe macht sich bemerkbar. Um 14.00 erreichen wir die Zwickauerhütte auf 2998 m (Bild1). Inzwischen hat sich der Himmel stark bewölkt und wir verschieben den Gipfelaufstieg auf den nächsten Tag. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Texelgruppe von Hütte zu Hütte

Lenkjöchlhütte

Am Donnerstag, 16.08.12, starten wir, das sind Peter, Gudrun und Werner, Anja und Markus, Johannes, René und ich, zur Hochtour ins Ahrntal.
In Kasern marschieren wir im Regen los. Kein Problem, denn die Wetterprognose verspricht sehr stabiles, sonniges Wetter. Schon auf halber Strecke auf dem Weg durch’s Windtal zur Lenkjöchlhütte können wir unsere Regenklamotten wegpacken, die Sonne setzt sich immer mehr durch. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Lenkjöchlhütte

Der Säuling

Hoch und mächtig, schicksalsträchtig, hoch erhaben …, so beginnt ein bekanntes Stück von Wolfgang Ambros. Wir hatten uns am Samstag aber nicht den Watzmann in Berchtesgaden, sondern den Säuling (2047m) vorgenommen. Auch dieser Berg erhebt sich hoch und mächtig über den Städten Füssen und Reutte und über dem Forggensee. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Der Säuling

Ochsenälpleskopf, 1905m

Der Himmel bedeckt, der Wetterbericht durchwachsen. Trotzdem haben sich 18 wetterfeste NeuländerInnen nicht abschrecken lassen.

Schon bei der Anfahrt, die uns über Ettal, Graswang vorbei an den Ammerquellen und Schloss Linderhof zum Ausgangspunkt, dem von außen wenig schön anzuschauendem Hotel Ammerwald führte, waren aber bereits die ersten ‚blauen Flecke‘ am Himmel zu erkennen. Und es sollte immer besser werden an diesem Tag. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Ochsenälpleskopf, 1905m

Brünstelkopf 6.Juni 2012

Ausgangspunkt der Tour ist der Pflegersee.

 

Er ist ein künstlich gestauter Binnensee in den Ammergauer Alpen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Er stellte im Mittelalter die Wasserversorgung der nahe gelegenen Burg Werdenfels sicher und ist seit den 1930er-Jahren auch ein beliebtes Ausflugsziel. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Brünstelkopf 6.Juni 2012

Schneeschuhwanderung auf die Hochalm (1430 m)

Schneeschuhwanderungen werden immer populärer. So verwunderte es nicht, dass die erste Schneeschuhwanderung in diesem Jahr voll Euphorie von 10 Neuländerinnen und Neuländern anvisiert wurde. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Schneeschuhwanderung auf die Hochalm (1430 m)