Bären auf Penzberger Spurensuche

Am sonnigen und kalten 10.11.2019 machten sich 10 Bären auf zur Entdeckertour durch Penzberg. Wir liefen am Fuß der Abraumhalde (Berghalde) los. Es gab insgesamt 8 Stationen, bei denen wir Fragen beantworten mussten, wie zum Beispiel: Wann wurde die Barbarakapelle erbaut oder wie nennt sich die Lokomotive? Zum Schluss besichtigten wir das Bergwerksmuseum. Dort warteten der Stollen und ein Film auf uns. Über die gesamte Tour hinweg wurden wir von einer Mutter, die beim „Gelben Blatt“ arbeitet, begleitet. Die Tour war zwar kurz, aber sehr interessant. Bis zum nächsten Mal!

Luisa

Menü schließen