Rodeln am Pürschling

An einem Januar-Samstag brach eine kleine, der Kälte trotzenden Wandertruppe vom Parkplatz Pürschling in Unterammergau auf zu einer zapfigen Winterwanderung Richtung August-Schuster-Haus. Entlang des Forstweges ging es hoch bis zur schönen Josephs-Kapelle. Die kleine Kapelle, die 1991 fertig gestellt wurde, liegt auf einer Höhe von 1.200 Metern und ist von einem Holzzaun mit Sitzbänken umgeben. Dies war somit der ideale Platz für eine Brotzeit und eine Runde heißen, frisch gebrühten Punsch. Doch um den kleinen tragbaren Holzofen von Alex überhaupt einmal in Gang zu bringen, scheerten die Kinder aus und sammelten kleine Äste und Zweige. Dank der aktuellen Schneelage war das Finden solcher allerdings kein Problem. 😉 Nach dieser kleinen Stärkung kam der spaßigste Teil des Tages: Wie kleine Rennfahrer sind alle auf ihren Schlitten froh und juchzend zurück ins Tal gedonnert.

Rodeln am Pürschling
Menü schließen