Gämsen am Lainbach

Jetzt ist er endlich da der goldene Oktober und da wollen die Gämsen natürlich auch mal wieder auf Tour gehen. Also treffen wir uns vormittags am Bahnhof um mit dem Zug nach Kochel zu fahren. Tja das war der Plan. Stattdessen landen wir im Schienenersatzverkehr. Aber so eine Busfahrt macht ja auch viel Spass und schon bald starten wir in Kochel und marschieren los in Richtung Lainbach. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Gämsen am Lainbach

Gämsen unterwegs nach Sindelsdorf

Die ganze Woche zeigt die Wettervorhersage dunkle Regenwolken für den Samstag. Aber der Samstag kommt und mit ihm die Sonne und so treffen sich die Gämsen am Posten 10 um sich von dort aus auf den Weg nach Sindelsdorf zu machen. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Gämsen unterwegs nach Sindelsdorf

Gämsen auf Ski

Endlich wieder Schnee! Und nachdem unser Hausberg beste Pistenverhältnisse bietet treffen wir uns gutgelaunt zu einem Skinachmittag auf der Berghalde. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Gämsen auf Ski

Gämsen auf der Hüttn

Endlich Sommer und die Gämsen haben Glück. Bei unserer Hüttenübernachtung zeigt sich schon beim Aufstieg keine Wolke am Himmel.

 

Wir steigen am frühen Nachmittag gemütlich auf und kaum in der Hütte wird natürlich als erstes das Matrazenlager erobert. Im ersten Stock ist der Bär … ups nein die Gämsen sind los und unsere liebe Neulandhütte muss mal wieder beweisen, dass sie auch diesem Getrampel gewachsen ist. Sie ist es! (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Gämsen auf der Hüttn

Kuhfluchtfälle

Treffpunkt 9.30 Uhr (bloß nicht wieder im Stau stehen!!!), Wettervorhersage mäßig bis schlecht (ab Mittag Gewitter möglich), mal schauen, ob sich überhaupt jemand auf dem Parkplatz einfindet… doch siehe da: Fünf unerschrockene Familien stehen pünktlich parat und machen sich unverzüglich auf den Weg nach Farchant zum Walderlebnispfad, besser bekannt als „Kuhfluchtfälle“. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Kuhfluchtfälle

Schlittentour aufs Hörnle

Eigentlich hätte es ja eigentlich eine Frühjahrestour mit Blumen, Sonne, blühenden Bäumen und Sträucher und…. sein sollen. Realität: Seit Monaten Kälte, bedeckter Himmel, Schnee und Eis – der März 2013 wusste so gar nichts von seinem kalendarischem Beginn! Also Sommerschuhe weggepackt, Schlitten raus und los ging es nach Bad Kohlgrub zum Hörnle. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Schlittentour aufs Hörnle

Berggämsen kennenlernen

…Grias di Berggämsen
Im November trafen wir uns also das erste Mal um unsere neue Gruppe zu starten. 12 Kinder, alle gerade sechs Jahre alt geworden, und so tapfer, daß die Mamas und Papas bald gehen durften. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Berggämsen kennenlernen

Maskera im MüZe

Schnee juhee… Schnee ade…
Das Wetter machte Kapriolen und die Grundlage für unseren geplanten Skinachmittag taute, im Laufe der Woche, komplett weg.
Also planten wir kurzentschlossen um und die Berggämsen kamen zu einem spontanen Faschingsfest im MüZe zusammen. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Maskera im MüZe

Kraxengruppe: Gamshütte

Bei strahlendstem Sonnenschein macht sich eine kleine aber feine Kraxngruppe auf den Weg nach Garmisch, um die Gamshütte zu erklimmen und endlich mal die Rodelbahn auszuprobieren (vor zwei Jahren sind wir im März mit Waldenburgs im Grünen hinauf- und wieder hinuntergewandert, was zwar auch sehr schön war, aber halt doch nicht das gleiche wie eine Rodelpartie im Schnee…). (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Kraxengruppe: Gamshütte

Timberland Trail

Auch dieses Mal hatten anscheinend alle brav ihre Teller aufgegessen, denn am Himmel begleiteten uns nur einige kleinere Wolken . Dieses Mal trafen wir uns bereits um 10.00 Uhr am Pendlerparkplatz und fuhren gemeinsam nach Bad Kohlgrub zum Parkplatz der Hörndlebahn. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Timberland Trail

Brunnsteinhütte

Mitte September, die Schule geht wieder los, der Alltag könnte sich wieder einschleichen – ja wenn da nicht nach 2 Tagen Routine ein Abenteuerwochenende mit Hüttenübernachtung anstehen würde.
 
Wie immer die bange Frage; „Wie wird das Wetter?“ Na ja für den Samstag schauts noch nicht so rosig aus, also keine Hektik beim Aufbruch, sondern gemütliches Ratschen am Treffpunkt Schrebergartenparkplatz. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Brunnsteinhütte

Osterfeuerkopf

April, April, der macht was er will…. So auch im Jahre 2012. Am Dienstag Schneefall bis ins Flachland, der Samstag 30°C mit nordafrikanischem, heißem Wind und der Sonntag beginnt wieder kühler und wolkiger. Am Treffpunkt erste bange Fragen: „Ja das wird doch nicht regnen, wir haben keine Regenkleidung dabei!“ (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Osterfeuerkopf

Ettaler Mandl

„Wir gehen heute klettern!!!“ Erstaunlich motiviert quält sich selbst unsere Langschläferin Sarah aus dem Bett und blickt gespannt in die näher Zukunft, da es heißt, wir wandern auf den markanten Felsenzacken namens Ettaler Mandl. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Ettaler Mandl

Kirchsteinhütte

Ganz Penzberg ist schneebedeckt und versinkt im Winterschlaf… ganz Penzberg??? Nein; eine kleiner Trupp unerschrockener Kraxngruppler trotzt der widrigen Witterung und macht sich auf zur Ersteigung der Kirchsteinhütte (mehr …)

Kommentare deaktiviert für Kirchsteinhütte