Berichte

Action im Kletterwald Oberammergau

Gut erholt nach den Sommerferien starteten 12 Jugendliche der offenen Jugendgruppe mit Gerhard und Silke auf eine Actiontour von Unter- nach Oberammergau.

In Bestzeit erstürmten die jungen Neuländer die Schleifmühlklamm. Keine Zeit für die Schönheiten der Klamm rechts oder links – der Kletterwald am Kolbensattel war ihr Ziel!
Als erste Gruppe des Tages wurden wir kompetent und nett in die Sicherheitsregeln des Kletterparks eingewiesen. Und schon ging es los, in Windeseile wurden die verschiedenen Routen durchklettert. Die Rutschen waren teilweise 70 m lang und machten richtig viel Spaß.
Zwischendurch wurde mit Lilly um Fichtenzapfen gekämpft …
Damit es auch nicht langweilig bzw. zu langsam wurde, stellten wir uns schnell am AlpinCoaster an und rauschten mit der Sommerrodelbahn ins Tal. So hatten wir überhaupt keinen Stau – trotzdem wurde jeder und jede geblitzt! Kein Wunder, waren wir doch teilweise schneller als erlaubt unterwegs. Was sind schon 40 km/h talwärts????

Im Tal schmeckte dann noch der mitgebrachte Kuchen und nach einem kurzen Fußmarsch waren wir auch schon wieder am Parkplatz der Schleifmühlklamm.

Ich kann nur sagen: ALLES RICHTIG gemacht. Es war eine super Tour mit einer SUPER-Truppe, aber
ACHTUNG: die nächste Wanderung wird anspruchsvoller;-)))

Und NICHT VERGESSEN: Übt schon einmal fleißig kickern – am Sonntag, den 18.11.2018 steht das große KICKER-TURNIER der offenen Jugend-Gruppe auf dem Programm. Sonst machen den Sieg Gerhard und Silke unter sich aus;-)

Eure
Silke