Bergdrachen: Winterwandern um den Ostersee

Am 15. Dezember 2018 war ein sehr kalter Tag. Trotzdem trafen sich fünf gut eingemummelte, kälte unerschrockene Bergdrachen am Parkplatz zu den Osterseen. Die Aufgabe war eine leuchtende Laterne (oder einfach das Weihnachtslicht) um den Ostersee zu tragen. Zwischendurch wärmten wir uns mit Tee und Plätzchen auf. Unter einem großen Baum, der seine Äste wie ein Zeltdach über uns ausbreitete, las uns Verena eine Weihnachtsgeschichte vor. Wir brachten die Laterne sicher um den Ostersee, auch wenn ab und zu die Kerze wieder angezündet werden musste. 

Vincent, Constantin, Franziska, Eva und Julius

Menü schließen