3 Tage im Pflerschtal

Bei schönstem Schneetreiben ging es am 10.02.2012 in Penzberg los Richtung Pflerschtal in Südtriol. Insgesamt 3 Tage Skitouren mit Peter standen auf dem Programm. Der erste Teil der Gruppe hatte sich Freitag schon auf den ersten Gipfel (Maratschspitze mit 2648 m) begeben. Wir kamen dann Freitagabend dazu, um uns einladende Berichte über eine Traumabfahrt mit hervorragendem Pulver-Schnee anzuhören.
Die Ironie sprang uns förmlich entgegen…
 

Da es in Südtirol in diesem Winter nämlich unerfreulicher weise eher wenig geschneit hatte, war die Abfahrt im Bruch-Harsch im generellen und besonderen kein euphorisches Erlebnis. Am Samstag wurde die Ellesspitze mit 2561m als Ziel deklariert. Der Aufstieg führte, nachdem der Forstweg hinter uns lag, angenehm durch den Wald und später durch freies Gelände über den Bergrücken zum Gipfel hinauf. (An dieser Stelle darf bemerkt werden, dass die Schreiberin an diesem Tag ihre zweite Geländeskitour antrat und die Euphorie der Abfahrt sich erst bei Erreichen des Parkplatzes einstellte.)

 

Für den Abend ging es samt Schlitten zu Fuß auf die Alrißalm, wo es nach einer ersten deftigen Brot-Jausen noch „leckere“ Knödel gab. Letztere waren natürlich- wie könnte es anders sein- so fett, dass der ein oder andere „Verdauungshelfer“ eingenommen werden musste. Nur der Gesundheit wegen, versteht sich.

 

Nun das Beste immer zum Schluss, die Abfahrt auf der Rodelbahn. Martina setzte sich klar gegen die Verfolger durch und Christian schoss fast über das Ziel hinaus, trotz gründlicher Ausleuchtung der Rodelbahn. Nachdem alle wieder unverletzt und von Lachkrämpfen geschüttelt unten ankamen besann man sich den Abend noch in der Gastwirtschaft bei 1-2 Flaschen Pfefferer ausklingen zu lassen.

 

Am Sonntag dann noch eine Abschluss-Tour auf den Bodnerberg mit2372 m, die aufgrund der Schneeverhältnisse vorzeitig abgebrochen wurde. Abschließend wurde dann in der Pension der obligatorische Apfelstrudel eingenommen.

 

Kurzum: Sehr schöne drei Tage in Südtirol, denen nichts gefehlt hat außer vielleicht a bißerl mehr Schnee…

Menü schließen