Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wanderung auf die Notkarspitze (1889m) mit Überschreitung des Ziegelspitz

25. Juli 2021

Liebe Wanderfreude der Sektion Neuland,

herzliche Einladung zu einer Wanderung auf die Notkarspitze am Sonntag, 25.07.2021.

Ursprünglich hatte ich das Stanser Joch am Achensee im Programm. Da ich aber aufgrund der Corona-Einreisevorschriften Österreich momentan noch meiden möchte, biete ich die ebenso lohnenswerte Tour auf die Notarspitze an, die im Juni aus persönlichen Gründen entfallen musste.

Hier die Fakten:

Ziel: Notkarspitze (1889m) in den Ammergauer Alpen

Startpunkt: Ettaler Mühle

Höhenunterschied: ca. 1000hm

Aufstieg: ca. 3 Std.

Abstieg: 2,5- 3 Std.

Einkehrmöglichkeiten: unterwegs keine, am Ende lockt der Biergarten der Ettaler Mühle

Treffpunkt: 8.00 Uhr am Rewe Parkplatz in Penzberg.

Aufstieg: Der zunächst breite Weg mündet schnell in einen steilen, wurzeldurchsetzen Pfad, d.h. wir gewinnen schnell an Höhe, haben dann aber auch bald einen ersten Blick auf das Ettaler Kloster. Schließlich wird der Weg felsdurchsetzter und einige Drahtseilsicherungen erleichtern den Anstieg. Zunächst spendet der Bergwald noch ein wenig Schatten, dann kann es aber an sonnigen Tagen zugegebener Weise schon recht heiß werden.

Nach 500hm wird der Weg dann auch flacher und wir erreichen bald den Kessel des Notkars, der sich für eine erste kleine Pause anbietet, um dann noch die letzten 300hm im gleichmäßigen Anstieg bis zur Notkarspitze zurückzulegen. Dort erwartet uns ein herrlicher Blick u.a auf das Wettersteingebirge und das Karwendel.

Abstieg: Wir verlassen die Notkarspitze und verlieren zuerst einige Höhenmeter, bevor der Weg wieder flacher wird. Bei der Wanderung entlang des Rückens bleibt die Bergwelt rund um Garmisch stets im Blickfeld. Langsam führt der Weg wieder nach oben und wir erreichen  das Gipfelkreuz der Ziegelspitz. Von hier hat man einen besonders schönen Ausblick auf das Kloster Ettal.Wir überschreiten den Gipfel und folgen dem mäßigen steilen Weg ins Tal zum Ettaler Sattel. Auf relativ ebenen Geländer legen wir wieder ca. 1 km zurück zur Ettaler Mühle.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind  erforderlich.

Anmeldung bitte bis Freitagmittag per Mail oder unter 0151 61854131.

Bitte gebt auch eure Handynummer an und ob ihr fahren und noch jemanden mitnehmen könnt oder eine Mitfahrgelegenheit benötigt

Viele Grüße und bis Sonntag oder bis zur Mitgliederversammlung am Donnerstag!
Birgit Hahn
Wanderleiterin

Details

Datum:
25. Juli 2021
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Birgit Hahn
Telefon:
0151/61854131