Bergdrachen gehen im Winter auf’s Hörnle

Bergdrachen im Winter: Auf´s Hörnle am 02.02.2020

Die Sonne wurde von einer grauen Wolkendecke gut versteckt und es nieselte leicht! Trotzdem machten sich am Sonntag 5 Bergdrachen auf – das Hörnle zu besteigen. Durch den Wald, den Sommerweg hinauf kamen wir recht flott voran. Zum Glück waren die großen Eisplatten am Tag zuvor weggetaut. Als wir die Wiese bei der Bergwachthütte erreichten, hatten wir eine tolle Aussicht ins Tal. Im Windschatten der Skilift-Hütte machten wir Brotzeit. Der Wind wurde immer böiger und hefiger und so entschieden wir nur noch den Hang hinauf zur Aussichtskanzel zu laufen. Die Windhose stand waagrecht im Wind. Bergab rutschten manche auf dem Popo andere stehend hinab. Es war ein schöner Ausflug.

Constantin

Menü schließen