Berichte

Zelten der DAV Kinder- und Jugendgruppen am Eitzenberger Weiher

Am zweiten Juniwochenende fand die zweite Gemeinschaftsaktion der DAV Kinder- und Jugendgruppen statt. Bei einer Beteiligung von 8 verschiedenen Gruppen fanden sich auf dem kleinen Zeltplatz 32 Jungs und 28 Mädchen samt Gruppenleitern ein. Bei sommerlichem – wenn auch von zwei Regenphasen unterbrochenem – Wetter wurde reichlich gebadet und gespielt. Weiter gab es zum Gestalten und Basteln mehrere emsig genutzte Angebote. Es wurden Holzanhänger für Rucksack und Co. fleißig gebrannt, Traumfänger gebastelt und für die Neulandhütte ein großes Gemeinschaftswerk gemalt.
Neben einem reichhaltigen Kuchenbuffet und Brause wurde am Abend gegrillt und gemütlich am Lagerfeuer gesessen. Die meisten machten sich nach Einbruch der Dunkelheit auf den Weg, um zwischen den Weihern Leuchtschlangen zu finden.
Am Sonntag zeigten zwei Ehrenamtliche der Wasserwacht Penzberg/ Iffeldorf geduldig allen Kindern ihre Ausrüstungsgegenstände von Rettungsbrett über Neoprenanzug bis zum Einsatz mit Motorboot und Helikopter. Sie beantworteten viele Fragen der Kinder. Unter den Augen der Wasserwacht wurde weiter gesprungen, gebadet und geschwommen, bevor alle mehr oder minder getrieben von einem herannahenden Regenguss sich auf den Heimweg machten.