Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gratüberschreitung Heimgarten – Herzogstand

22. Juni

  • Heimgarten (1790 m) und Herzogstand (1731 m) / ca. 1200 hm
  • Gehzeit ca. 7 Stunden (bzw. ca. 5:30 Stunden bei Abfahrt mit der Bahn)
  • Treffpunkt Rewe-Parkplatz in Penzberg An der Freiheit/Bichler Straße
  • Wir treffen uns um 7:30 und bilden Fahrgemeinschaften; bitte meldet mir, wer eventuell fahren könnte.
  • Anmeldungen bitte bis zum 20.6. 20:00 bei Alfred alfred.sommer@dav-neuland.de oder 01573-8086089.
  •  Liebe Neuländer Bergwander-Freundinnen und -Freunde,

hiermit lade ich Euch zu unserer Bergtour auf den Heimgarten mit Gratüberschreitung zum Herzogstand ein.

Wir steigen von Walchensee, Parkplatz Herzogstandbahn, in ca. 3:30 Std. zum Heimgarten auf, wobei wir immer wieder eine schöne Aussicht auf den Walchensee und die umliegenden Berge haben. An der Heimgartenhütte bzw. am wenige Meter höher gelegenen Gipfel legen wir dann die erste größere Pause ein und genießen den fantastischen Blick auf die Berge des Karwendel, Estergebirge, Wetterstein und der Ammergauer.

Vom Heimgarten gehen wir dann über den Grat in ca. 1:30 Std im steten Bergab und Bergauf zum Herzogstand. Hier sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich; der Gratsteig ist an ein paar Stellen etwas ausgesetzt, teilweise mit Drahtseilen gesichert, aber relativ gut begehbar, Technik mittel bis schwer. Im Grat haben wir immer wieder eine großartige Aussicht auf den Walchen- und Kochelsee, das Alpenvorland und die umliegenden Berge. Am Gipfelpavillon des Herzogstands bzw. am etwas unterhalb gelegenen Kreuz legen wir eine weitere Pause ein und genießen nochmals das wunderbare Panorama.

Der Abstieg führt zunächst in ca. 30 min vorbei am Martinskopf zum Herzogstandhaus.
Je nach Lust, Laune, Wetter, Knie und Kondition können wir uns dann für den Abstieg zu Fuß (ca. 1:30 vom Herzogstandhaus) oder knieschonend mit der Herzogstandbahn zurück zum Parkplatz entscheiden, wobei wir die Abfahrtszeit der letzten Bahn um 17:00 beachten müssen.

Da die Tour recht lang ist, nehmt bitte genügend zu Trinken und Brotzeit mit. Unterwegs bestehen Einkehrmöglichkeiten bei der Heimgartenhütte und dem Herzogstandhaus; dies können wir spontan nach Lust, Laune und den Verhältnissen (z.B. Wetter) entscheiden.

Ich freu mich auf Euch!

Liebe Grüße
Alfred

Details

Datum:
22. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Alfred Sommer
Telefon:
01573 8086089
E-Mail:
alfred.sommer@dav-neuland.de