Berichte

Kraxengruppe – Am Fuße des Rauhecks

8 Kinder, 12 Erwachsene, ein Hund und jede Menge Spaß – so lautet die Bilanz der ersten Kraxenwanderung.

Bei überwiegend sonnigem Wetter starteten wir in Ohlstadt. Immer am Bach entlang ging es nach oben, bis wir nach zwei Stunden an einer weitläufigen Bachstelle am Fuße des Rauhecks angekommen waren. Ein perfekter Naturspielplatz für unsere Kinder! Hier wurde fleißig Brot-/bzw. Breizeit gemacht. Natürlich standen schnell einige unerschrockene Kinder und Erwachsene barfuß im Gebirgsbach und schickten wagemutige Badeenten auf die Reise. Nach eineinhalb Stunden machten wir uns – nach einem Gruppenfoto – auf den Rückweg, vorbei an zahlreichen Ameisenhaufen und unzähligen Stufen, die zum Runterhüpfen einluden.

Zum Abschluss gab es noch ein steiniges Andenken an diese gelungene erste Kraxengruppentour. Wir freuen uns auf viele weitere schöne Erlebnisse!

Alex und Vanessa